Da war er, der bis jetzt unschuldige, meist unbeliebte Dienstag. Vom Mittwoch sagt man, er sei der neue Donnerstag. Der Dienstag war immer nur Dienstag. Das hat sich jetzt schlagartig geändert. Tönt kompliziert, ist aber ganz einfach: Man trifft sich zum easy Znacht im Gartenhof und kommt früh morgens irgendwann heim. Dazwischen gibt’s Tatar, geschmortes Rind und ein Hauch von Nichts zum Dessert. Verdurstet ist niemand. Rotwein «i don’t remember», aber fein, und «etwas» Champagner, Billecart-Salmon Rosé – mega!. Super sympa bedient von Nina. Sorry Nina, falls das nicht dein richtiger Name ist. Bekocht von Markus Burkhard. Sonst keine Details, bitte. Zischtig isch der neu Donnschtig!

Gartenhof