Wir Männer sind so simpel – ein gutes Stück Fleisch, guter Wein und zack, wir sind glücklich! Sollte eigentlich mein kürzester Blog werden – aber da hat’s mehr Fleisch am Knochen. Treffpunkt Nietengasse 18, Gaucho1. Das Lokal ganz gut besucht, gute Stimmung. Auch dank Francesco, der uns mit viel Charme und Gastfreundschaft durch den Abend begleitet. Vorspeise Chorizo und Pulpo, beides sehr gut und ordentliche Portionen. Hauptgang Filet und Entrecôte, perfekt gebraten und gewürzt, obwohl der Küchenchef an dem Abend „out of order“ war. Chimichurri top. Carmelo Rodero Reserva 2011, sehr fein. Wir sind noch eins weitergezogen – es wurde erwartungsgemäss etwas „unmännlich“ weniger simpel; nicht weniger lustig.

Restaurant Gaucho1