CI VEDIAMO!

Keine Ahnung woher der Name „Gustav“ kommt – heisst der Besitzer Gustav? Kommt es von Gusto? Muss ich mir bei Gelegenheit erklären lassen. Falls es von Gusto kommt, macht es seinem Namen mehr als alle Ehre. Das Lokal direkt an der Europaallee lässt keine Wünsch offen. Fact ist: Antonio Colaianni schafft es auch hier, vermeintlich einfachen Gerichten seinen feinen mediterranen Touch zu geben, der das Gericht mit Kreativität und viel Geschmackssicherheit zum Gedicht werden lässt. Mediterran auf einem Level, das in Zürich seines Gleichen sucht. Ich lasse ausnahmsweise mal die Bilder sprechen und gebe meine Empfehlung für ein outstandig, but always „bodenstanding“ Lunch oder Dinner im Gustav. Danke Antonio und Team!